Teufel Columa 300: Set S, M & L Wireless für drahtloses Heimkino-Vergnügen

Für "bombastischen Kinosound in den eigenen vier Wänden" sieht das Fachmagazin Heimkino (Ausgabe 06/2011) das Teufel Columa 300, das als Wireless-Variante als Set S, M und L verfügbar ist. 

Teufel Cinebar 50 Set: Virtual Surround in schlanker Optik

Als "Sound-Revolution" bezeichnet die Berliner HiFi-Schmiede Teufel das Cinebar 50 Set, das Fachmagazin HomeVision stimmt mit ein und kürt die Soundbar zum Testsieger "durch ihr enormes Pegel- und Basspotenzial".

Teufel LT 5 "Set 1" & "Set 3": Lautsprecher-Set für audiophile Heimkino-Enthusiasten

"Fast wie im Kino", lautet das Testurteil der Video Home Vision (07/2010) - und die muss es als Fachmagazin wissen. Mit dem Teufel L5 "Set 1" werden audiophile Heimkino-Enthusiasten angesprochen, die auf High-End-Sound nicht verzichten wollen und auf erstklassige Verarbeitung mit edel-minimalistischem Design nicht verzichten können.

Trendfabrik Teufel – Heimkinosysteme der Extraklasse

Der Trend in der Hifi Branche geht klar in Richtung kompakter Komplettsysteme. So bietet die Lautsprecher Manufaktur Teufel, die 1979 mit einem Bausatz für Lautsprecher einmal angefangen hat, seit geraumer Zeit zahlreiche Heimkinosysteme an. Von einfachen Modellen mit Verstärkern bis hin zu hoch modernen Blu-Ray Anwendungen mit WLAN Anbindung ist im Portfolio alles vertreten.

Einbindung von digitalem Fernsehen und Pay TV in ein bestehendes Heimkino

Beim Kauf eines hochwertigen Heimkinosystems sollte entsprechend auch das Fernsehgerät mit der Leistung des neuen Systems mithalten können. Was bringt einem ein spitzenmäßiger Klang, wenn das Bild noch aus guten alten analogen Tagen herrührt. Andererseits geht mit einem Heimkinosystem auch das Fernsehen einher, welches nicht von DVD oder Blu-Ray kommt. Digitales Fernsehen ist der Stand der Technik und High Definition stark im Kommen.

Entscheidungshilfe Surround System 2.1, 5.1, 6.1 oder 7.1

Bei der Wahl des geeigneten Heimkinosystems wird man sowohl als Kenner, wie auch als Anfänger, vor einem riesigen Sortiment an Angeboten stehen und abwägen. Im Umgang mit Heimkinosystemen hat sich mittlerweile ein echtes Wettrüsten aufgetan, welches sich um Dolby Digital Anlagen mit 5.1, 6.1 oder gar 7.1 Surround Sound dreht. Bei den Angeboten von Elektronikfachmärkten fällt zu dem auf, dass vor allem günstige Anlagen mit 7.1 Surround werben. Was steckt nun hinter diesem Zahlenkürzel und was ist für mein Heimkino geeignet, dieser Artikel soll Aufschluss über die Frage geben.

Vor- und Nachteile von Komplettsystem im Vergleich zu Einzelbausteinen

Wer in eine hochwertige Musikanlage oder in ein hochwertiges Heimkinosystem investieren will, der ist nur zu beglückwünschen. Mit hochwertigen Komponenten genießt man ein Klangspektrum in einer Brillanz, die einfach unvergleichlich ist. Das Problem ist nur, wenn man einmal Blut geleckt hat, möchte man nie mehr etwas anderes hören. Entsprechend stellt sich so schon beim Kauf die Frage, nehme ich nun ein relativ unflexibles Komplettsystem was ideal aufeinander abgestimmt ist oder ist ein flexibles Bausteinsystem doch besser.

Welcher Vor-/Nachteile habe ich bei der Nutzung eines Beamers

Die Größe des Fernsehens entscheidet über die Sehfreude, so oder so ähnlich werben hiesige Elektronikkette Woche für Woche in ihren Anzeigenblättern. Dass dies nicht ganz richtig ist, aber auch nicht ganz falsch zeigt der direkte Vergleich zweier Geräte. Sofern die Qualität des Fernsehsignals stimmt und der Abstand zum Fernsehgerät ausreichend ist, sind große Flachfernsehgeräte in der Tat eine wahre Freude. Allerdings werden die wenigsten Platz für einen Fernseher haben, der mehr als 46 oder 50 Zoll in der Diagonalen misst.

Was ist Lipsync?

Der Fernsehgenuss ist bereits auf höchstem Niveau, jedoch lässt sich durch immer fortschreitender Technik und neuer Ideen das Erlebnis Fernsehen immer weiter zuspitzen. Das Thema Lipsync ist ein heißes Thema, was für die positive Wiedergabe einen enormen Komfort bedeutet. Lipsync ist ein zusammengesetztes Wort aus lip und synchronisation. Übersetzt bedeutet das Kürzel nichts anderes als Lippensynchronisation.

Kauf- und Entscheidungshilfe Lautsprecher

Das echte Heimkinofeeling kommt erst mit den richtigen Lautsprechern wirklich auf. Schließlich ist nicht nur ein messerscharfes Bild des Fernsehgerätes entscheidend, sondern auch die passende Wiedergabe des entsprechenden Sounds. Wer in der glücklichen Lage ist und seine Anlage neue bestücken kann, der wird vermutlich an einer Dolby Digital 5.1 Anlage nicht vorbei kommen. Aber das muss nicht sein, denn schließlich haben namhafte Hersteller leistungsstarke Anlagen mit lediglich zwei Lautsprechern und einem massiven Subwoofer im Angebot.

Kauf- und Entscheidungshilfe Fernseher

Für ein echtes Heimkino benötigt man heute gar nicht viel. Eine Dolby Surround Anlage mit entsprechendem Receiver, ein DVD oder Blu-Ray Spieler und natürlich einen Fernseher, idealerweise mit HD-Technologie.

Kauf- und Entscheidungshilfe AV Receiver

Das Herzstück einer jeden Musikanlage oder eines jeden Heimkinos ist der AV-Receiver. Dieses Bauteil entscheidet über sehr viele Leistungsmerkmale des gesamten Systems. Besitzt der AV-Receiver die Möglichkeit Lautsprecher mit Dolby Digital Eignung anzuschließen, kann man auf den besten Sound vertrauen. Ist der Receiver so modern, dass man Lichtwellenleiter anschließen kann, ist der Sound einfach grandios.

Heimkinosystem

Ein modernes Heimkinosystem lässt heute die so beliebte Kinoatmosphäre in den eigenen vier Wänden hautnah erleben. Die technische Qualität einzelner Anlagen ist dabei in Bezug auf die optische Darstellung der vorgeführten Filme und den zugehörigen Klangdimensionen extrem hochwertig. Das Erleben einzelner Filmszenen in bequemer Privatumgebung verleiht dem Heimkinosystem den perfekten Luxus für Entspannung und Wohlbefinden beim Ansehen unterschiedlichster Filmhighlights.

Pages