Monster Beats by Dr. Dre

In verschiedenen Ausführungen machen die Monster Beats by Dr. Dre Musik in High Definition hörbar. Alle Modelle sind mindestens in Schwarz und Weiß, meist auch in Rot erhältlich.

Foto: Monster Beats Pro

Die Monster Beats Pro punkten mit leistungsstarkem Sound, ihrer Langlebigkeit und der Fremdschall-Isolation. Profis und Audio-Enthusiasten fahren mit diesem Modell richtig: Speziell entwickelte Soundtreiber bringen jede Nuance kristallklar zum Ohr. Extreme innere Detailgenauigkeit, kompromisslos tief-kräftige Bässe und verzerrungsfreie Klangreinheit rechtfertigen den Preis von 399 Euro (alle genannten Preise UVP). Das einfache Handling bringt Mobilität mit: In einem Schritt werden die Headphones zusammengefaltet und sicher in der mitgelieferten Tasche verstaut.

Foto: Monster Beats by Dr. Dre Solo HD

Ebenfalls einfach zusammenklappbar und damit prima für unterwegs trifft beim Monster Beats by Dr. Dre Solo HD voller Sound auf unverwechselbares Design. Die Monster Cable-Verkabelung und die bereits erwähnte Treiber-Technologie sorgen für ausgewogene Mitten, kristallklare, brillante Höhen und extrem tiefe Bässe. In Klavierlack-Optik gehalten, bringt die ControlTalk-Technologie die Musik mit einem Handgriff zum Schweigen. Für 185 Euro bestellen Interessenten satte Technik zum kleinen Preis.

Foto: Monster Beats by Dr. Dre Studio-Kopfhörer

Mit nur 260 g extrem leicht und einem Frequenzgang zwischen 20 Hz bis 20 kHz wummern die Monster Beats by Dr. Dre Studio-Kopfhörer für 269 Euro. Im Lieferumfang enthalten sind ein Kopfhörerkabel fürs iPhone, das Monster Cable-Kopfhörerkabel, die Studio-Kopfhörer selbst, ein antimikrobielles Pflegetuch, geeignete Batterien, eine feste Tourtasche und ein 1/8- auf 1/4-Adapter. Bis zu 115 dB schafft der Kopfhörer problemlos und auch hier macht die Stummschalttaste das akustische Wiedereintauchen in die Außenwelt einfach.

Foto: Monster Beats by Dr. Dre Tour InEar-Kopfhörer

Optimal für unterwegs eignen sich die Monster Beats by Dr. Dre Tour InEar-Kopfhörer, ebenfalls mit ControlTalk und für 159,90 Euro erhältlich. Perfekt geeignet sind die In-Ear-Hörer für Rock, HipHop und Pop – also alles, was mit Beats bewegt. Das Flachbandkabel schließt Kabelsalat aus; es kann sich nicht verknoten. Digital produzierter Sound soll im Detail enthüllt werden – auch bei anspruchsvollem R&B entgeht dem Hörer keine Nuance.