Monster Beats Pro

Aus der Serie Beats by Dr. Dre aus dem Hause Monster Cable kommt mit dem Monster Beats Pro ein professioneller Kopfhörer, der in den Farben Schwarz, Rot und Weiß zu haben ist. Mit einer UVP von 399 Euro ist der Monster Beats by Dre Pro zwar nicht in der Billigabteilung zu haben, aber die Profiklasse weiß den Kopfhörer zu schätzen und die Leistung rechtfertigt den Preis. Neben den Monster Beats by Dr. Dre-Kopfhörern sind ein Transport-Case, ein spezielles Spiralkabel mit verriegelbaren Steckern und ein 6,3 mm-Klinkenadapter im Lieferumfang enthalten.

Foto: Monster Beats Pro

Die Monster Beats Pro sind eine ausgeklügelte Mischung aus leistungsstarkem Sound, enormer Langlebigkeit und Fremdschall-Isolation, verpackt in eine stylische Optik, deren zusammenfaltbares Design Mobilität spendiert. Musikliebhaber, Produzenten, Soundingenieure und Musiker sollen sich von den Monster Beats by Dre Pro angesprochen fühlen. Unglaubliche Klangpräzision entsteht bei den Kopfhörern Monster Beats Pro durch eine neue Treiber-Technologie: Über den gesamten Frequenzbereich bieten die Over-Ear-Kopfhöer Monster Beats Pro satte Bässe bis in die Magengrube, fein nuancierte Mitten und verzerrungsarme, harmonische Höhen. Dass diese direkt ins Ohr wandern und sich nicht verlieren, liegt unter anderem an einer höheren Materialdichte der Ohrmuschel, die konzipiert wurde, um Außengeräusche geschickt abzuschirmen.

 

Foto: Monster Beats Pro

Abgesehen vom Sound bieten die Beats by Dr. Dre Pro hervorragenden Komfort: Die „Flip up“-Hörmuscheln lassen sich vollständig hochklappen, um Umgebungsgeräusche zu kontrollieren oder auch für einen Soundcheck im Club oder Studio – abgenommen muss der Monster Beats Pro dafür nicht. Die Dual-Input-/-Output-Funktion der Monster Beats by Dre Pro erlauben es, die gehörte Musik mit einer anderen Person zu teilen: Es wird dafür einfach ein anderer Kopfhörer am freien Anschluss angesteckt. Zwei Audioquellen lassen sich am Monster Beats Pro-Kopfhörer anschließen, um beide Quellen zu vermischen, was für Crossfades und andere Profi-Bereiche von Bedeutung ist.